Dienstag, 19. Mai 2015

Klimperkram...

...zum An-Die-Tasche-Baumeln.



Im Juni habe ich einen größeren Markt, nämlich den


Dafür arbeite ich (wie in jedem Jahr) fleißig ---- und die Zeit rennt mir (wie in jedem Jahr) im Galopp davon!!!





Montag, 18. Mai 2015

Genäht...

...habe ich am Wochenende.

Ein Kosmetiktäschchen wurde fertig...



...mit Tüddelbaumler...


....und ein Windeltäschchen für Klein-Milena...



...mit Glückspilz.


Freitag, 15. Mai 2015

Lust auf Süßes...?

...dann hab ich da 'was für euch.

:-)


Hab' am Brenner ein bissel gebacken...


...klein, aber fein!

*****


Sonntag, 10. Mai 2015

Muttertag...

...ist immer ein ganz besonders schöner Tag im Hause Grittli.

Früher radelten unsere Jungs mit ihrem Papa los, um Blumen von den Feldrändern für mich zu pflücken, es wurden Bilder gemalt und je nach Wetterlage machten wir alle zusammen einen schönen Ausflug.

In diesem Jahr gab die Natur noch nicht so viel her und aus dem Bilder-Mal-Alter sind die zwei mittlerweile 'rausgewachsen...

Aber sie machten sich heute früh ans Werk, mahlten Korn und putzten frisches Obst...


...köstlicher Brötchen-Back-Duft zog durch's ganze Haus, und dann bekam ich dieses wunderbare Frühstück mit selbstgemachten Brötchen ans Bett gebracht!

Sogar das Tablett dafür haben sie in aller Heimlichkeit zusammengeschustert...  :-)


Und Blümchen gab es auch dazu. Ich war ganz gerührt - eigentlich fühle ich mich ja schon jeden Tag reich beschenkt durch diese tollen Jungs --- ich hätte mir keine lieberen wünschen können!


Das war heute wieder einmal das Tüpfelchen auf dem "i" --- und der Familienausflug wird gleich bei herrlichstem Sonnenschein auch noch gemacht.

HAPPY!!!

Ich wünsche allen Töchtern, Söhnen und Mamis da draußen auch einen wunderschönen

MUTTERTAG!

*****

Freitag, 8. Mai 2015

Kleine Anleitung...

...für ein Brillenetui.

Also --- ihr braucht zwei Stoffteile mit den jeweiligen Kantenlängen von 21x21 cm.

Die "Kurve"  beginnt jeweils 14cm vom Rand entfernt - das schafft ihr bestimmt gut per Augenmaß.  :-)

Hier habe ich einen türkis gemusterten Stoff für die Außenseite und einen schlichten Pünktchenstoff in grün für das Innenfutter ausgesucht:


Beide Stoffe werden mit Volumenvlies H640 bebügelt...


....und dann rechts auf rechts zusammengenäht. Unbedingt eine Wendeöffnung auf der (später unteren) geraden Seite lassen!


So sieht es dann aus:


Hier die Wendeöffnung...


...und jetzt noch die drei Ecken etwas zurückschneiden...


...und das Ganze wenden. Die Ecken vorsichtig mit einer Häkelnadel ausarbeiten.


Die Wendeöffnung nähe ich ganz knappkantig zu.
 
So soll hinterher das fertige Etui aussehen:


Hier (unteres Bild) habe ich mir mit zwei Stecknadeln markiert, wo der Stoff später NICHT doppelt liegt - und das Stück ist es auch, das zuerst knappkantig abgesteppt wird... Beim Bogen beginnend...


...bis hin zur Ecke und ein Stück darüber hinaus bis zur 2.Nadel... Dann lasse ich die Nähmaschinennadel im Stoff und klappe mir das Etui rechts auf rechts zusammen und nähe nun die doppelten Lagen zusammen....


....bis es SO aussieht:


Jetzt alles wenden und die Ecken wieder vorsichtig mit der Häkelnadel nach außen schieben.


Noch einen Kamsnap-Druckknopf anbringen --- fertig!


Denkt daran, die Farben des Ober- und Unterfadens euren Stoffen anzupassen, das sieht schöner aus.


Und jetzt viel Spaß beim Nachnähen, ihr Lieben!!!

*****