Donnerstag, 3. Juli 2014

Herzensstürmerchen...

....wohnen jetzt bei uns.

Am Dienstag besuchte mich die liebe Anke *KLICK* - wir hatten uns vorgenommen, Erdbeerpüppchen zu zaubern...

So ein Friemelkram *grmpf* - ich hab gejammert und geflucht, ABER: Schlussendlich wurde ein entzückendes Puppenkind fertig, und gestern dann am fußballfreien Abend entschlüpften meinen Händen noch zwei weitere Knuddelchen...

Ist doch gar nicht sooo friemelig, wenn man erstmal Routine hat!

:-)









Ick freu' mir so!







Ich glaube, da werden noch einige weitere entstehen... In meinen wundersamen Kisten habe ich noch sooo viele Walkstoffreste, pflanzengefärbten Filz, Trikotstoff, Füllwolle und Stickgarne - das reicht locker für eine MENGE dieser kleinen Wichtelkinder.

Da meine Marktsaison bis zum Herbst gelaufen ist, genieße ich es, einfach nur mal das zu machen, wozu ich sonst nicht so oft komme. Seelennahrung...

Außerdem lehren mich solche Werkeleien GEDULD - die fehlt mir hin und wieder *seufz*...

So, Mädels - die Sonne lacht! Macht es euch schön und tut auch 'mal was für eure SEELE!

Es grüßt euch püppchenglücklich

eure Grittli

***

Kommentare:

  1. Ausgesprochen entzückend sind Deine Püppchen geworden :0)
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich süß geworden! Ich finde Puppenmachen ist mit das Entspannendste überhaupt. Mann kann es überall machen oder irgendwohin mitnehmen - das ist einfach sooo schön! Mach weiter Püppchen! Ich freu mich auf Bilder!
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Grittli,
    da sind se ja....die Süßen !!
    Und schöne Mützen hast du ihnen noch gezaubert. Mit den Röschen - TOLL!
    Das machen wir mal wieder , ne?
    Meine sitzen in den Eierbechern und werden noch ein wenig hin und her gerückt. Und dann, wenn alles passt, dann zeig ich sie auch. Eine hat eben gerade schon das Haus verlassen und ist woanders eingezogen. Hab sie (schweren Herzens) verschenkt. Ich weiß aber, dass sie in guten Händen ist ...
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hach sind sie süß, Deine Püppchen. Und die winzig kleinen Röschen sind ein wahrer Hingucker. Ich muss ja ehrlich gestehen, für mich wäre eine solche Geduldsarbeit nix, aber um so mehr bewundere ich das immer bei anderen, die sich davon scheinbar nicht aus der Ruhe bringen lassen.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab sie grad schon bei der lieben Anke bewundert, da musst ich gleich mal hierher schaun. Sie sind wunderschön!!!

    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Nei, aber au... sind diä härzig! Sorry, liebe Grittli, da kommt mir grad nur einfach der CH-D-Ausdruck raus!
    So toll, die kleinen Wichte... und das das friemlig ist, wuah! Aber WIE friemlig.....
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. wow deine sind auch super schön. Bei Anke war ich auch schon schauen. So süß und das mit der "Seelennahrung" tut so gut.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Grittli,
    Du hast gewonnen! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Schau doch mal bei mir vorbei! Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Grittli ..
    Ich habe Deine Bloganschrift von Nicole ( Schneckenhaus ) erhalten. Sie hat in meinem Blog von dem schönen gefilzten Windlicht gelesen. Ich war nämlich auf dem Magdalenenfest und habe es dort an einem Stand gefunden .leider habe ich nicht nach einer Karte gefragt.
    Jetzt hatte Nicole die Idee , das Du mir vielleicht weiterhelfen kannst .
    Außerdem habe ich jetzt noch einen tollen Blog kennengelernt , und das Tollste : Du wohnst ja auch in meiner Nähe ( 7km) ....ich freu mich das es doch einige Bloggerinnen im Umfeld von HI gibt.
    Würde mich freuen von Dir zu hören .
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen

  10. Liebe Grittli
    Vielen Dank für die Info :))) werde mich mit Anke mal kurzschließen .
    Das mit dem Bloggertreffen ist eine tolle Idee. Ich wär dabei ...
    Schicke Dir liebe Grüsse und wünsche einen guten Wochenstart
    Antje
    Löschen

    AntwortenLöschen
  11. hallo, Grittli
    komme gerade aus dem Fachwerkhäuschen und war nun neugierig auf deine kleinen Püppchen! Ganz zuckersüß sehen alle aus.

    LG Regina

    AntwortenLöschen