Donnerstag, 26. Dezember 2013

Fröhliche Weihnachten!

Nach einigen blogfreien Tagen wünsche ich euch einen ganz wunderschönen und

 friedlichen 2. Weihnachtsfeiertag - ich hoffe, dass ihr alle die letzten Tage im Kreise lieber 

Menschen genießen und mal ein paar Gänge 'runterschalten konntet...


Ich freue mich über ruhige Ferientage und das momentane In-Den-Tag-Hineinleben.
Mal sehen, was ich so von dem, was ich mir vorgenommen habe, umsetzen werde - ich lasse es ganz gemütlich angehen...

:-)

Alle meine Päckchen sind rechtzeitig zum Fest bei euch gelandet, das ist toll - vielen Dank für eure zahlreichen Rückmeldungen!!!

Also- macht es euch schön, ihr hört bald wieder von mir!

Viele liebe Grüße von eurer Grittli!







Donnerstag, 19. Dezember 2013

In die Zielgerade.....

...biege ich heute ein, denn:

Es ist mein letzter Arbeitstag, juchee!!!

Ein paar Schätzchen gehen heute noch in die Post...


...zum Beispiel diese Geldbörse...



...und eine fröhlichbunte Handyhülle.



Und weil ich eine kleine Schusseltante bin und mich beim ersten Versuch vermessen habe und es deshalb eine Nummer zu klein ausfiel, besitze ich nun ebenfalls so ein Täschchen für mein Handy. Ich hab' ja noch immer so ein unspektakuläres kleines Ding zum Telefonieren...

Da hab' ich mich aber nur einen winzigen Moment lang gegrämt- und dann im nächsten gefreut- denn bei mir ist es tatsächlich so wie beim Schuster mit den schlechten Schuhen - meine alte Handyhülle war schon ganz abgenudelt und gar nicht mehr schön...

:-)

Ich hab' noch volles Programm heute, denn am Wochenende werden weitere Schätze abgeholt und einige auch von mir persönlich ausgeliefert. Dafür muss ich jetzt nochmal ordentlich Gas geben!

Unter Hochdruck hab' ich ja immer schon am besten gearbeitet, und ich kann tatsächlich von mir sagen, dass ich solche gelegentlichen Tage inkl. kleiner Nachtschicht wirklich MAG.

Vor allem dann, wenn für den nächsten Tag ein AUSGIEBIGER Stadtbummel mit Frollein Möllalie *KLICK* angesagt ist!

:-)))))

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Endspurt....

...für die Weihnachtspäckchen.

Nicht, dass ihr denkt, dass ich hier schon gemütlich vor mich hin schnarche...  

:-)))












Mehr gibt's später!

***


Donnerstag, 12. Dezember 2013

Ich könnte ewig so weitermachen...

...mich einfach in meinem Nähkämmerchen einschließen, in Stoffbergen wühlen, die Maschinen rattern lassen...

:-)



Einige Täschchen wurden gestern fertig...


...und auch ein Päckchen nach Süddeutschland kann sich nun auf den Weg machen.


Ein paar Kühlgelkissen sind noch dazu gekommen...


Die nächsten Stunden verbringe ich weiter an der Nähmaschine, und am Nachmittag fahren wir dann zum Weihnachtskonzert unseres Großen. Er spielt Trompete in der Bläserklasse seines Jahrgangs, und es wird sicher wieder so richtig schön!

Vorfreudige Grüße von eurer Grittli!

*****


Mittwoch, 11. Dezember 2013

Für eine winzigkleine Dame...


 ....wurde ein Kuschelkissen gewünscht.




Süß, oder?


Auch diese Schlüsselschlaufe wird an Weihnachten den Besitzer wechseln...


...und jetzt hab' ich zwar EIGENTLICH Feierabend- aber während die Jungs beim Training sind, kann ich mein Maschinchen noch ein bissel rattern lassen... Bin gerade so in Fahrt!

Und ihr so?
Gibt's bei euch den berühmt-berüchtigten Weihnachtsstress, oder lasst ihr es in Ruhe angehen?

Ich bin mit den häuslichen Vorbereitungen fast durch, so kann ich ganz gemütlich durch's Städtchen spazieren....

Liebe Adventsgrüße von eurer Grittli!

*****

Herzig...


...geht's weiter.




....aber das war immer noch nicht alles.

:-)


Fleißig....

...wird in der Weihnachtswichtelstube geschafft...


...nach langer Zeit habe ich 'mal wieder einen Notizblock-to-go genäht....


...und weil es solchen Spaß gemacht hat....


...sind gleich noch zwei weitere entstanden.



Ein Eulen-Lesezeichen wurde gewünscht....


...und ein Schafbaumler in schwarzweiß.



 Dieses Täschchen wandert nach Donaueschingen...


...aber das war noch nicht alles!

***

Samstag, 7. Dezember 2013

Advent bei uns daheim...



 ....ist die ruhigste Zeit im Jahr.  Also - jedenfalls in DIESEM Jahr!  :-)

Die Nachmittage und Abende gehören der Familie und MIR.

Herrlich!!!


Auf dem Couchtisch gibt es einen Kranz in natur-grau mit bissel rot...


...auf dem Esszimmertisch ganz klassisch mit frischem Moos in grün und rot, mit Pilzchen, Sternen und Schneckenhäusern...


Die Fensterbank hat Holzsterne und viele Teelichtgläser...


...und darüber hängen meine geliebten Glassterne und ein  paar besondere Kugeln.


An der Tür hängt der Adventskalender unserer Jungs - sie teilen sich jeden Tag ein Tütchen mit einer klitzekleinen Leckerei, und an den Adventssonntagen gibt es ein kleines Geschenk für jeden (z.B. ein Buch, Kinokarten, "black stories"...).

Für den Herzkönig haben wir in den letzten Wochen auch einen Kalender gebastelt - jeden Tag findet er ein gemaltes Bildchen hinter einer Tür:

 

Auch der frisch renovierte Flur wurde festlich herausgeputzt, auf dem großen Spiegel stehen JUL - Buchstaben und ein spargeldünner Schneemann...


...gegenüber eine Girlande mit Schnickelkram...


...könnt ihr hier nochmal besser sehen:


Lauter kleine Schätzchen!  :-)


Auch die kleine Bank wurde nicht ausgelassen...


....und zu all den Sternen, die es sowieso hier gibt, musste noch ein großer Papierstern an die Tür!


Dieser Weihnachtsmann  liegt mir schon seit vielen Jahren am Herzen, ich habe ihn von der Frau bekommen, die mir einst das Filzen beigebracht hat.


Hier hängt er jedes Jahr im Küchenfenster mit Blick auf die Pferdeweide draußen....


...und abends kommen die kleinen weißen Keramiksterne erst so richtig zur Geltung, die ich schon seit mehreren Jahren sammele. Eine ganz liebe ältere Dame fertigt sie gemeinsam mit ihrem Mann in unendlicher Geduld an...


Hier seht ihr das Fenster vom Wohnzimmer zum Carport - bei Einbruch der Dämmerung leuchtet draußen im Ast eine Lichterkette und verbreitet ein ganz heimeliges Licht...


...und wer mich besucht, der stolpert auch vor der Haustür schon über Kerzenschein und Sterne!


So, ihr Lieben - das war ein klitzekleiner Spaziergang durch unsere adventliche Behausung - ich genieße diese Zeit sehr, und so allmählich knistert hier und da schon geheimnisvoll Geschenkpapier in allergeheimsten Verstecken...

Euch allen wünsche ich eine heimelige, gemütliche und zauberhafte Vorweihnachtszeit - mit viel Sternenglanz und warmen Herzen...!

Eure Grittli


*****