Sonntag, 15. September 2013

Sinnvolle Erlebnisse für Kinder...

...schaffen Schätze für das ganze Leben!

Mein Herzkönig hat kürzlich bei einem Straßenhändler eine alte mechanische Obstpresse ergattert...

"Wir machen unseren Saft selbst!" - und schon radelte er heute Nachmittag im Sonnenschein zum Waldrand, wo die Bäume voller herrlicher Äpfel hängen...


Vier Jungs machten sich dann mit dem Papa meiner Kinder ans Werk, wuschen und schnippelten Äpfel...


...füllten den Behälter...


...Deckel drauf....


 ...uuuund - drehen!


Das war echte Knochenarbeit, aber mit vereinten Kräften quetschten sie dann doch eine Pfütze 
aus den reifen Früchten...


...die wurde dann brüderlich geteilt!

:-)


LECKER!


Und das allerbeste daran: SELBSTGEMACHT! :-)))


Vielleicht kennt jemand von euch ja dieses alte Gerät - wir kochen die Äpfel jetzt mal kurz auf und versuchen es dann nochmal mit der Presserei - ob's dann besser klappt???

Wer den ultimativen Tipp für uns hat - nur her damit!

Wie auch immer- für die Kinder war es eine wunderbare Herbstbeschäftigung - und eine weitere schöne Erinnerung für ihr Kindheits-Tagebuch!

***

Edit: Weichgekochte Äpfel sind leider gänzlich ungeeignet zum Pressen - also gab's abends Apfelmus auf Quark zum Nachtisch...  :-)
Vielleicht sollten wir mal einen längeren Hebel an das Gerät bauen...? Hmmmm...


Kommentare:

  1. Das ist sozusagen eine Mini- Kelter ;) Normalerweise sind die Dinger ca. 1,50m groß und der Drehhebel ist ähnlich lang (dann gehts natürlich leichter) Gekocht wird das Obst nämlich normalerweise nicht.
    LG die Wollmaus (die das als Kind auch geliebt hat)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wir haben so eine Presse im Kindergarten, die Äpfel müssen vor dem Pressen ziemlich klein gehäckselt werden. Das geht zur Not auch mit der Küchenmaschine, aber es gibt auch größere Maschinen dafür, die für diesen Zweck gedacht sind. Weiterhin viel Spaß!
    liebe Grüße
    Frauke

    PS: ich liebe Apfel-Ingwergelee aus dem frischen Saft gekocht

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten eine solche Presse für unsere Trauben. Ich meine, dass sie bei uns in der CH auch Traubenpresse genannt wird. Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
  4. Wir hatten eine solche Presse für unsere Trauben. Ich meine, dass sie bei uns in der CH auch Traubenpresse genannt wird. Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen