Samstag, 30. Juni 2012

Wenn Jersey ein Tier wäre...

....dann ganz sicher eine KATZE! Kuschelweich, aber seeeehr eigenwillig...*grmpf*

Ich habe mich ganz schön geplagt, aber nun sind sie fertig, die ZEHN Loops für meine Markt-Kisten!

                                            Eine Seite Jersey, eine Seite Baumwollstoff...
                                  Sie passen 2x um den Hals herum und sind etwa 28cm breit.


                                  Ich finde diese Häkelknöpfchen-Bordüre so schön als Abschluss!


                               Vielen Dank, liebe Gaby --- deine Tipps waren mir eine große Hilfe!


                                                                                                             *

Freitag, 29. Juni 2012

Fertig geworden...

....ist das Filztier-Mobilé heute Vormittag für Klein-Louise!

Ich habe noch ein paar Herzchen aus Walkloden dazu genäht und betüddelt, dann pirschte ich raus in den Garten, suchte und fand einen kleinen Ast....

...ich flitzte hinunter in die Keller-Werkstatt, suchte und fand  Farbe, um den Ast zu weißeln...


...ich suchte und fand in meinen Bastelkisten schöne Holzkugeln, bemalte sie rot und bepünktelte sie anschließend mit weißer Farbe- und fädelte Metallhäkchen daran....


...dann nähte ich kleine Ösen an die Tierchen ("aua!"), damit man sie an die Häkchen hängen  --- und auch wieder abnehmen kann, um Louise-Maus ein kleines Fingertheater vorzuspielen *schlau, was?*


Die kleine Schelmen-Tierbande jedenfalls fühlt sich pudelwohl, schaukelt wie wild umher und kann es kaum erwarten, kleine Dame Louise kennenzulernen...

Das war mal ein etwas umfangreicheres Projekt, das mir aber große Freude gemacht hat- jetzt hoffe ich, dass meine Schützlinge lieb gehabt werden und für viel Vergnügen sorgen werden...!   :-)
  
                                                                                                           *

Donnerstag, 28. Juni 2012

Heute also....

...wurden im Hause Grittli drei Tierbabies "geboren" --- ein Häschen, ein Eselchen und ein Mäuslein lagen klein und noch ohrlos vor mir...


...die Ohren fanden dann auch ihren Weg hierher...


...und wuchsen auf wundersame Weise an die Köpfchen. "Ich kann aber nichts sehen!", " Ich rieche nix!", "Und ich wünsche mir Schnupperhaare!", piepste es mir entgegen. Guuut, also noch Äuglein, Näschen und Barthaare herbeigezaubert....


...und schon guckte mich ein vorwitziges Mäuschen an....


...mit seinem Freund, dem Hasen....


...und dem gemütlichen Grautier. Das war mal ein Jubel!!!


Aber nun brauchen diese drei noch ein schönes Plätzchen, um Klein Louise viel Freude machen zu können..."Ich will Karussell fahren!!!", "Ich auch!", "Jaaa, schaukeln!!!" --- so tönt es ohne Unterlass...

--- und daran arbeite ich morgen, seid gespannt, ihr Lieben!



                                                                                                                 *





Dienstag, 26. Juni 2012

Nicht untätig....

...bin ich gewesen. Es hat mich mal wieder die Nählust gepackt, und so ist dieser Schwung Nadelmäppchen in meine Markt-Schatzkisten gewandert:

 
 

                             Außen Baumwollstoffe mit Webbändern, innen Walkloden für die Nadeln.


 ...als ich nämlich meine neuen Stoffe vom Stoffmarkt für die Kosmetiktäschchen (vor einer Woche, erinnert ihr euch?) angeschnitten hatte, schnippelte ich hemmungslos weiter --- manchmal liegen neue Stöffchen nämlich erstmal eeewig hier herum, bis ich mich mal überwinde, sie zu zerschneiden. Also hab' ich diesmal einfach weitergemacht- und bald schon startet eine neue Runde....  :-)

 
Und???  Was macht ihr so bei dem trüben Wetterchen??? Bis der Sommer hier einzieht, kriegt meine Stoffschere tüchtig zu tun....


                                                                                                  *



Ich hab' mich mal getraut...

...mir einen Rock zu nähen! Dabei hatte ich wunderbare Unterstützung von drei anderen MUTIGEN Frauen, die nun alle wie ich glücklich berockt sind...  :-)

So schlauchig wie er hier aussieht, ist er eigentlich gar nicht ---sich selbst zu knipsen ist echt nicht so einfach...
Ich finde diesen kunterbunten Jersey einfach herrlich! Und er kommt so ganz und gar ohne Reißverschluss aus- wir haben oben einfach Schlauchware drangenäht, geht ganz prächtig.


An dieser Stelle nochmals lieben Dank an die liebe Corinna, die uns auf die Sprünge half und mit Overlock und Schnitt beglückte! 

Mädels, DAS ROCKT!!!!   :-)))


                                                                                                                       *




Donnerstag, 21. Juni 2012

Kiss the frog...

Guckt mal, was ich geschenkt bekommen habe --- und ratet, von wem...???


                                       Der Frosch trägt ja nun eindeutig Majas Handschrift!


Da ich meinen privaten Götterboten heute morgen in den hohen Norden entsendet hatte, um die Schleichbaumler und ein bisschen Tüddelkram persönlich bei ihr abzugeben, kam er abends beladen mit dieser süßen Fracht wieder heim....


Und wie vermutet, haben die Kinder den Herrn König sogleich zu sich eingeladen, um oben bei ihnen zu wohnen und zu leuchten. Schwupps - schon zog er ein, mit Sack und Pack und goldener Kugel...

Wunderschöne Arbeit- wir freuen uns alle über diesen neuen königlichen Mitbewohner, er ist bei unseren kleinen "Prinzen" in allerbester Gesellschaft!   :-)

Liebe Maja, hab' ganz herzlichen Dank dafür!!!!!!!!

                                                                                              *

Tierisch bunt...

....sind diese vielen Baumler, die ich gestern für die liebe Maja fertigbekommen habe (jetzt braucht ihr einen etwas längeren Atem...) :o)


 



 Für Taschen, Schlüssel & Co. ...
 Für Waldtierfreunde....





 .... Pferde- und Hundeliebhaber....











 


                                         ....romantisch in rosé....


                  




                         .....verspielt mit Welpen.....


 ...oder für die Landbevölkerung- hier ist für alle gesorgt!  :-)))






       Ich glaub, ich mach' da mal noch mehr von!

Mittwoch, 20. Juni 2012

Erste Hilfe....

                   ...bei Beulen, Schrammen und Zahnweh...







 Diese Blechdose wird auf meinem nächsten Markt einen Schwung Kühlpads in genähten Hüllen  beherbergen....


 Erinnert ihr euch? Ich hatte doch vor einiger Zeit lauter Krankenwagen mit Stoffmalstiften auf feste Baumwolle gemalt.
Gestern Abend also machte ich mich daran, sie mit Vliesofix (ein wahres Zauberzeug!) auf Pünktchenstoffe zu applizieren und dann Hüllen zu nähen.


 Wenn man eines, verpackt in einen kleinen Frühstücksbeutel (damit der Stoff nicht festfriert) ins Tiefkühlfach legt, hat man im Falle eines Falles immer einen hilfreichen und schönen kühlen Tröster zur Hand!

Übrigens kann man das Gelkissen samt Hülle auch im Mikrowellengerät erwärmen und es bei Bauchweh etc. einsetzen...

Der Bezug ist natürlich waschbar.  :o)


.

Dienstag, 19. Juni 2012

Stolze Mami....

....bin ich ja sowieso, aber HEUTE schlug mein Mutterherz noch einen Takt schneller...   :-)

Unsere Jungs hatten ihre erste Gürtelprüfung im Judo:


Da ich beim Training schon lange nicht mehr zugeschaut hatte, war ich echt erstaunt, was die Kinder schon alles können!
 Es war eine recht große Gruppe heute, doch alle waren konzentriert und dizipliniert dabei...

                               ...und hatten trotz innerer Anspannung viel Spaß beim Kämpfen.

                                           Hier wirft der kleine Bruder den Großen auf die Matte:

                                                    Die Brüder Löwenherz.....  :-)))

Dann endlich gab es den ersehnten neuen Gürtel, Applaus und eine Urkunde... 

....tolle Trainer, tolle Kinder!


                                             ....und viele freudig klopfende Herzen!

  Abends im Bett fielen die Äuglein schnell zu - GESCHAFFT! Glückliche Jungs liegen nun schlummernd in den Federn.... Morgen werden sie also gelbweiß begurtet zum Training gehen, stolz wie Oskar!  :-)



.

Wie versprochen...

...zeige ich euch hier die neuen Kissenhüllen, die am Wochenende entstanden sind - wir lümmeln jetzt in sommerfrischen Farben!  :-)

Den Vogel hab' ich einfach freihand gezeichnet, aus Stoff ausgeschnitten und mittels Vliesofix auf einen bereits vorhandenen Kissenbezug gebügelt. Dann noch mit engem Zickzackstich festgenäht- fertig!


  Eben kam die Sonne ums Eck, da strahlten die Farben gleich nochmal so schön...

...ob ich noch einen Lampenschirm passend dazu hinbekomme...? Ich hätte da noch Rohlinge liegen....


Genießt jeden Sonnenstrahl, ihr Lieben! Der Sommer kommt --- BESTIMMT!


.