Dienstag, 30. August 2011

Post für Silvia...

...ist seit heute unterwegs! :-)

Da gibt es eine kleine Schilkrötenfamilie...



...und eine Froschkönigfamilie...



...dann wurden noch Pilze gewünscht...



...und zu guter letzt noch eine Lederband-Kette.




Jetzt hoffe ich mal sehr, dass in natura alles gut gefällt --- und dass es heile ankommt!!!


.

Samstag, 27. August 2011

Taschenbaumler....

...in gedeckten Farben hab' ich heute gefädelt.


Lauter Zipperbaumler....

....wünschte sich Karin von mir.
Nicht nur Eulen und Vöglein sollten es sein...



...sondern auch weihnachtliche Motive! Seeehr pünktlich dran, die Dame! :-)




Hühnerhof und Vampir...

...entstanden gestern an meinem Brenner! Liebe Frau B. - war das SO gemeint???






Donnerstag, 25. August 2011

Für einen besonders lieben Menschen...

...haben unsere Jungs gestern ganz alleine feine Kekse gebacken- als Dankeschön für die netten Aufmerksamkeiten, die sie hin und wieder ergattern... :-)




Und wer es auch mal versuchen mag- hier ist das Rezept für gaaanz leckere und kinderleicht zu backende

HAFERFLOCKENKEKSE:

(ergibt 1 Blech -20 Stück-)

125g weiche Butter
60g Zucker
90g Mehl
75g Haferflocken
1 Ei
evtl. ganze Haselnüsse

Backofen vorheizen (180°C).
Alle Zutaten mit den Knethaken des Mixers gut verrühren, kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (etwas Abstand lassen, sie gehen in die Breite) und dann 15-20 Minuten bei 180°C backen. Wer mag, setzt vor dem Backen noch je eine Haselnuss auf die Teighaufen.

....Mmhhhh, die schmecken sooo lecker, dass wir sie das ganze Jahr über immer wieder backen! Die paar Zutaten sind ja auch immer im Haus... :-)

Einen guten Appetit wünscht euch

Grittli!


.

Montag, 22. August 2011

Bunte Mischung...

...für Visi! :-)






Charms...

...für Carina....



...und Bettina!


Sonntag, 21. August 2011

Klunkerkette...

...mit vielen bunten Perlen!





Mittwoch, 17. August 2011

Letzter Ferientag...

...bei uns in Niedersachsen *seufz*...
Ich werde das morgendliche Ausschlafen vermissen, das Laisser-faire und In-den-Tag-Hineinleben...
Die Sonne schien heute ja aus allen Knopflöchern, und so wurde es Zeit für eine Jungfernfahrt mit meinem neuen Fahrrad *hüpf* !

So radelte ich mit unseren Jungs "in die große Stadt" zum Minigolfplatz...

...der zwar gut besucht, aber nicht überlaufen war.

Das hat richtig viel Spaß gemacht!

Weiter ging es dann in die Hildesheimer Innenstadt, entlang an schönen Häusern...

...und in meinem Lieblings-Café wären wir gerne eingekehrt, aber die nette Griechin macht noch Sommerurlaub...

Also ging's weiter in die Fußgängerzone, wo wir erst snackten und dann einen herrlichen Tisch im Eiscafé erwischten. Leider habe ich dabei nicht ans Fotografieren gedacht- der Kellner staunte nicht schlecht, als wir seine Eislieferung korrigierten und MIR die Kinderportion vor die Nase schoben...
Und NEIN, es war KEIN Pinocchio-Becher!!! :-)))

Satt und zufrieden radelten wir weiter....

...und weiter zurück Richtung Heimatdorf...

Am Feldrand machten wir eine kurze Rast und sahen dem Bauern zu...

...der fleißig seine Runden drehte...

...um für unser täglich Brot zu sorgen.

Am Dorfeingang enterten die Jungs ("Mama, machst du 'mal 'ne Räuberleiter???" - "Klar!") die einladenden Strohballen...

...und fanden kein Ende beim Spielen.

Aber nach fünf Stunden Ausflug musste leider Schluss sein...

...und nach einem kurzen Abendimbiss genossen wir noch frischgeduscht abschließend den Blick aus unserem Badezimmerfenster (das machen wir gaaanz oft! --- dabei stehen bzw. knieen wir dann zu dritt auf dem Klodeckel und rücken ganz eng zusammen, um aus dem Dachfenster gucken zu können --- aber das ist so wunderbar lauschig und innig irgendwie... ). Hier habe ich mal ein bisschen mit den Kontrasten und der Helligkeit herumgespielt, aber der abendliche Himmel überrascht uns fast täglich mit neuen Farbspielen, die uns immer wieder begeistern. Und wenn dabei die Pferde auf der Weide friedlich grasen und die Kirchturmuhr schlägt, dann ist uns oft zumute, als wohnten wir wie "im Urlaub":

Inzwischen liegen die beiden Burschen schon längst im Bett und schlummern ihrem ersten Schultag nach den Ferien entgegen...

Liebe Gute-Nacht-Grüße von eurer Grittli!


.

Noch mehr Einschulungs-Geschenke...

...und ein Pilzchen für die Mama der ABC-Schützin! :-)







Für Leonie zum Schulwechsel...

...passend zum neuen Rucksack-Ranzen ein Eulenhängerchen- und für ihr selbstgenähtes (!) Stiftemäppchen ein Zipperbaumler!



Dienstag, 16. August 2011

Getarnter Frosch....

...fast wie "in echt" ! :-)