Montag, 28. Februar 2011

Neue alte Schlüssel...

...gibt es nun wieder - später auch bei Dawanda zu haben! :-)


Sonntag, 27. Februar 2011

Sie sind daaaa.....!!!!

.....und ich bin total happy! Liebe Güte- das nenne ich mal eine Ausbeute! Ich habe zum ersten Mal mit diesen Duncan-Unterglasurfarben gearbeitet und war doch etwas hibbelig, wie sie schlussendlich aussehen würden...

Nun musste ich doch nicht vier Wochen warten- der liebe Jürgen hat ALLES in einem Schwung gebrannt --- lieben Dank, du Guter!!!

Hier sind ein paar Anhänger entstanden:



...und kleine Herzknöpfchen...



Ich freue mich über diese satten Farben!



Schaaade, dass ich erst im nächsten Frühjahr wieder Zeit zum Drehen haben werde... Aber dann gibt es die nächsten Herz-Hüpf-Schüsseln! :-)









Und hier habe ich die Becher von Ivonne mal nachgetöpfert- aber nur für meinen eigenen Bedarf! Wenn ihr solche Keramik mögt, dann besucht mal den Tonzauber-Blog- da findet ihr auch Ivonnes Dawanda-Lädchen... :-)))
Liebe Ivonne- du bist unschlagbar --- so gleichmäßig wie du werde ich nie und nimmer drehen können...



Ich mag dieses schlichte Weiß einfach!



Naja, und dann meine bunt bemalten Lieblinge.... ohne weitere Worte.... Oh, was freue ich mich!!!





Samstag, 26. Februar 2011

Ein Kleinmädchenherz...

...schlägt ja auch in meiner Brust...

Darum entstehen auch immer wieder solche Perlchen, die zusammen eine kleine Geschichte erzählen können...



...vom kleinen Vöglein, das mit dem Schmetterling einen Wettflug veranstaltet und dabei den tölpeligen Hund von Tante Mulli aus dem gemütlichen Häuschen trifft...



Ganz herzige Dinge fallen mir da ein...



...und alles nur durch eine Handvoll bunter Perlchen! :-)))



Ich wünsche euch ein fröhliches Wochenende - macht es euch BUNT!


.

Freitag, 25. Februar 2011

Für ein Tauschpaket...

...sind soeben diese fröhlichbunten Perlenschätzchen fertig geworden.



Zipperchen...

...zum Frühling-Locken!

Ich glaube, es wirkt: Draußen scheint die Sonne, und die Vögel zwitschern fröhlich im Garten --- ohhh, ich glaube, wir können so langsam ernsthaft den Winter verabschieden... *hüpf*



Mittwoch, 23. Februar 2011

Frühlings-Frosch...

....als ganz besonderer Kettenanhänger --- hier werden beide Enden an einen festen Stoffstreifen genäht, und die Perlchen bilden den "krönenden" Mittelpunkt. Vielleicht können wir das Endergebnis ja bald bei Karin sehen... ?!? :-)

Ich bin jedenfalls ganz in Frühlingslaune bei dieser Farbkombi!








Pilzglücklich...

...machte mich heute die liebe Daniela/ Mayodan !



Also: DAS ist nun wirklich etwas, wobei ich mir die Finger brechen würde - oder der Geduldsfaden unter lautem Fluchen reissen würde...!!!

Ganz herzlichen Dank für diese tollen Pilze - ich werde jetzt mal schöne Plätzchen dafür suchen... :-)

.

Eulen und Baumler...

...wurden gestern endlich fertig!






Ganz lieben Dank für eure vielen tollen Kommentare zu meinem Töpfer-Post--- ich freue mich riesig darüber!!!

Wenn alles fertig aus dem Ofen gekommen ist, werde ich es euch natürlich zeigen.... Und EINES meiner Schüsselchen verlose ich dann herzlich gerne hier im Blog!


.

Dienstag, 22. Februar 2011

Durchgedreht...

...mitten im Trubel von Erkältung, Flohmarkt-Stand, gequetschten Händen und anderen Tagesordnungs-Punkten...!

Am vorletzten Wochenende besuchte ich also meinen x-ten Töpferkurs bei meinem Lieblings-Töpferlehrer Jürgen. Wieder einmal drückte ich mich um die großen Gefäße herum und fabrizierte stattdessen lieber viele kleine Schüsselchen und Becher... :-)

Letzten Samstag war dann der Glasier-Termin...

Ein Teil meiner Sachen befindet sich gerade schon im Glasurbrand und wird am kommenden Wochenende abholbereit sein. Den Rest musste ich daheim bemalen- nun kommt noch eine glänzende Transparentglasur über die kompletten Gefäße, und dann wird nochmal gebrannt. Allerdings werde ich auf diesen zweiten Schwung drei bis vier Wochen warten müssen, weil der nächste Brand nicht früher erfolgen kann... *seufz*

UM ES GLEICH VORWEG ZU NEHMEN: Ich bin die einzige im Kurs, die sich diese Fizzel-Malerei "angetan" hat- eigentlich ist es eher üblich, die Sachen in eine farbige Glasur zu tauchen und fertig. Aber NEEE, Madame Grittli musste ja wieder alles anders machen... So habe ich mir in Hannover meine eigenen Unterglasurfarben besorgt und wild drauflosgepinselt... :-) Ich liebe es eben herzhüpf-bunt!













Madame Ungeduld ist schon gaaanz zappelig, das könnt ihr mir glauben!!! :-)))


.