Dienstag, 27. September 2011

Traditionen....

...pflegen wir in unserer kleinen Familie gerne. Und darum waren wir gestern auch "alle Mann" im Sonnenschein Kastanien sammeln! Es gibt da zwei ganz wunderbare dicke Bäume in einem kleinen lauschigen Klosterdorf ganz in unserer Nähe. Und weil dort scheinbar nur wenige Kinder leben, die sammelnd und Stöcke werfend unterwegs sind, hatten wir innerhalb kürzester Zeit eine Riesenausbeute dieser tollen Handschmeichler...




Zuhause wurde gleich dekoriert, und auch vor unserer Haustür herbstelt es schon ganz mächtig!


.

Kommentare:

  1. ich muss gerade so lachen...ich hab im auto schon ne ganze Tasche voll. Hab mich gefragt was ich nu damit mache...Kastanienmännchen sind noch zu schwer für eine 2jährige...hm...DEKORIEREN!!!
    Gute Idee, aber wie lang die wohl da liegen wo ich sie hinlege...hm...:-D

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich freue mich auch jedes Mal, wenn die Kastanien vom Baum fallen und muss sie immer aufsammeln... meist habe ich dann viel zu viele zum dekorieren, aber ich finde sie auch immer so schööööön, kleine, große, so schön glänzend...

    Gerade hier sehr sommerliche Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Tradition!
    Die Kastanien sehen toll aus und sind super zum dekorieren!
    Viel Spaß dabei.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen