Freitag, 30. September 2011

Ein kleines, feines Nadelmäppchen...

...entstand heute zwischendurch. Vor einigen Jahren hatte ich immer einen großen Schwung davon auf meinen Märkten mit dabei, aber jedes Ding hat so seine Zeit...

Umso mehr freute ich mich über den Wunsch meiner lieben Filzfreundin Silvana für ihre Tochter - natürlich bitteschön mit Pilz! :-)





Es soll auch Freude machen, wenn man es aufklappt...



...und darin blättert...



...und blättert...



...und die Nadeln sucht...



...die es sich darin gemütlich gemacht haben! :-)))

Kommentare:

  1. wow, ist das klasse!! Kannte ich bisher garnicht, da ich meine Nadeln in dem häßßlichen Plastibehälter oder auf Pappkarten aufbewahre... wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. hi! gefällt mir auch sehr! süß es auch innen zu besticken...;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. ...so viele Feinheiten...das ist wirklich einzigartig geworden...und da ich auch so auf Fliegenpilze stehe....würde ich es am liebsten auch gleich haben.....

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Grittli!
    Das Mäppchen sieht so schön aus! Danke für deinen Kommentar! Gerne können wir nochmal einen Tausch planen :-)
    Liebe Grüße und ein ganz schönes We, Anna

    AntwortenLöschen
  5. Super hübsch das Mäppchen!
    Tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja das ist wirklich was tolles! Ich kannte das bis jetzt auch nicht-hab nur nen Platzraubendes Nadelkissen.. und Nähnadeln verschwinden darin manchmel gänzlich... Tolles Mäppchen!
    LG, Antje

    AntwortenLöschen