Mittwoch, 13. April 2011

Perlchen...

...für Nina!

Rückseite der Froschperle:



Kommentare:

  1. Oh liebe Grittli, ich danke dir für deinen Kommentar zu meinen ersten Perlen und bin sooooo stolz, von dir ein Lob zu erhalten, denn Du warst es, die mich inspiriert hat, es auch einmal selbst zu versuchen. Ich muß allerdings auch so lachen, daß du Profi von mir Anfängerin wissen möchtest, wie ich Perle Nr. 4 gemacht habe, ich hoffe, ich bekomme es noch zusammen: Also eine einfache Perle aus farbigem Transparentglas (Fachbegriffe weiß ich nicht mehr) drehen, weiße Punkte drauf, einschmelzen lassen, dann auf die weißen Punkte lila Punkte drauf und das alles mit viiiiieeeel farblosem transparentem Glas überziehen, wenn das dann einschmilzt, kommen automatisch die Streifen.... irgendwie so, glaub ich, war das. Ganz ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Oh... was sind die schön ich mag sie auch haben. ( hier ich bin Nina.... ;0)

    Da hast du wieder mal was tolles gezaubert deine Sachen sind einfach zum dahin schmelzen.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen