Donnerstag, 24. März 2011

Einmal angefangen....

...konnte ich gar nicht mehr aufhören...! :-)))

Es ist aber auch fatal, wenn man sooo viele schöne Stöffchen herumliegen hat und einem 1000 Kombinationsmöglichkeiten dazu einfallen...

Jedenfalls sind gestern also diese vielen netten Mini-Börsen entstanden, und ich hab' meine Freude daran!








Jetzt wieder ein paar Perlchen drehen zwischendurch- und dann wartet schon ein weiteres Nähprojekt auf mich... :-)))


.

Kommentare:

  1. Du Nähsüchtige! ;-) Die sind wunderschön geworden. Hast du den Schnitt selber gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. @lealu: Nein, das ebook habe ich von "Stiches by Stellaluna" gekauft... Geht recht einfach und hat mir großen Spaß gemacht, sie zu nähen. Darum sind es ja auch so viele geworden... :-)

    LG, Grittli

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, jetzt bist du ja wirklich unermüdlich :-)
    Die Täschchen sehen spitze aus!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde sagen, Suchtgefahr :o) die Täschchen sind aber auch wirklich schön.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Mensch was bist Du fleißig :-)! Deine Minibörsen sehen alle toll aus!!!

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Oh sind die niedlich und so tolle Stöffchen.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Grittli,
    die Nähsucht scheint Dich tatsächlich gepackt zu haben ;o).
    Sage mal, die bunten Snaps, die Du für Deine Börsen verwendest...meinst Du, die passen auch bei Filz (wg. der Stoffdicke)? Ich suche immernoch schöne Verschlussmöglichkeiten für meine Handytaschen. Die silbernen Prym-Knöpfe finde ich nicht so chic.
    Wenn Du sie mir empfehlen kannst, wo bekomme ich denn so etwas?
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Oh da ist ja wirklich eine schöner als die Andere.
    Sehr schön.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  9. @ Nadine: Bei dünnem Filz geht das wohl...Ich habe es noch nicht probiert... Ich habe mein Set inkl. Zange vom großem Auktionshaus... :-)

    LG, Grittli

    AntwortenLöschen