Freitag, 8. Mai 2009

Ach, wie laaangsam kriecht der Schneck...

...ein winzigkleiner Gast heute in unserem Garten....
...wenn nur sein Appetit auch so winzigklein wäre... :-( ...und die Geschwisterschar nicht so groß...
Aber süß sind die Schnecklein ohne Frage!

Die Kinder sammeln sie gerade draußen und bauen ihnen Erdhäuser- ein richtiges Tierheim haben sie angelegt mit schönen schattigen Plätzen für ihre kleinen Freunde: Kellerasseln, Feuerwanzen, Schnecken, Käferlein... Alles, was hier so kriecht und fliecht :-)

Ich freue mich daher auch, dass wir in unserer Hecke auch einen Igel beherbergen- sonst müßte ich mich ernsthaft um mein Gemüse und die Blümchen sorgen!
Alles, was krabbelt, ist im Tierheim herzlich willkommen...

...auch Mäuse fühlen sich hier wohl...!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen